“Nach Canossa gehen”

Bedeutet

Sich unterwerfen, nachgeben

Beschreibung

König Heinrich IV. pilgerte 1077 nach Canossa zu Papst Gregor VII. Dieser sollte den Bann aufheben, den er über ihn verhängt hatte.

Ähnliche Sprichwörter